Bericht 5. Spieltag Saison 17/18

1. Mannschaft fällt auf Platz 3 zurück.
2. Mannschaft festigt Platz 1.

In Bielefeld musste die Oberligamannschaft des 1. BC Monasteria die Überlegenheit des Tabellenersten ( BC Lippe) und des neuen Tabellenzweiten (PSV Bielefeld) anerkennen. Beide Spiele wurden deutlich mit über 130 Pins Rückstand verloren.
Im 3. Spiel eine unnötige Niederlage gegen den Tabellenletzten Vest Recklinghausen 2 (-18 Pins).
Das nächste Spiel gegen den BV Brackwede zum Schluss dann ein glatter Sieg mit 44 Pins Vorsprung.
Das 5. Spiel gegen den BC Bochum, ein bis zum letzten Wurf spannendes Match mit dem glücklicheren Ende für den 1. BC Monasteria. (+ 2 Pins).
Die besten Spieler: Abel Teixeira (1011 P. 5 Sp. 202,2 Ø) und Markus Kemner (988 P. 5 Sp. 197,6 Ø).

Die Landesligamannschaft mit Heimstart im Cosmo Bowlingcenter. Spiel 1 gegen MaxiStike Hamm 2 (+ 47 Pins).
Spiel 2 ohne Gegner. 2 Punkte.                                                    Spiel 3 ein knapper Sieg gegen Strikers Hamm. ( + 17 Pins).

Im 4. Spiel gegen Power Gelsenkirchen der höchste Sieg mit 167 Pins Vorsprung.
.Gegen Highroller 2011 wurde die optimale Ausbeute verpasst. Es gab eine Niederlage mit -94 Pins.

Michael Börding ( 172 Ø), Kalle Wischnewsky ( 170,6 Ø) und Hans Selent ( 167,8 Ø) mit den höchsten Ergebnissen.

Tabellen 17 18 5    Rangl 17 18 4 

 

 

 

Bericht 4. Spieltag Saison 17/18

1. Mannschaft weiter auf Platz 2
2. Mannschaft jetzt auf Platz 1.

Die Oberligamannschaft des 1. BC Monasteria musste in Recklinghausen antreten. Durch 3 Siege aus 5 Spielen konnte Platz 2 in der Tabelle gehalten werden.                                                                       
Im ersten Spiel gegen den abstiegsgefährdeten BC Bochum. Ein deutlicher Sieg (83 P.).
Gegen PSV Bielefeld gab es die 1. Niederlage (-113 P.).        Dann wurde mit gut 30 Pins Vorsprung gegen den BV Brackwede gewonnen.
Auch im Spiel gegen die Heimmannschaft von Vest Recklinghausen, reichten gut 30 Pins aus, um zu gewinnen.
Im letzten Spiel des Tages hätte der Sprung an die Tabellenspitze gelingen können. Doch der BC Lippe spielte stark auf. Das Spiel wurde deutlich verloren. (-115 P.).

Die besten Spieler: Markus Kemner (1099 P. 5 Sp. 219,8 Ø), Abel Teixeira (987 P. 5 Sp. 197,4 Ø) und Udo Heselmeyer (972 P. 5 Sp. 194,4 Ø).

 

Die 2. Mannschaft macht in Soest durch eine sehr gute Mannschaftsleistung die optimale Ausbeute.

Die Spiele gegen Highroller 2011, MaxiStike Hamm 2, das Spiel ohne Gegner und gegen Strikers Hamm wurden allesamt mit mehr als 100 Pins Vorsprung gewonnen. Nur das Spiel gegen Power Gelsenkirchen war spannend (+ 9 Pins).                                                                          

Michael Börding erwischte einen super Tag und spielte 210,8 Ø. Aber auch Marco König, Kalle Wischnewsky, Heiko Storch und Hans Selent haben mit guten Ergebnissen, zu dieser Leistung beigetragen.

Rangl 17 18 4            Tabellen 17 18 4