Bericht 6. Spieltag Saison 17/18

1. Mannschaft weiter auf Platz 3.
2. Mannschaft fällt auf Platz 2 zurück.

Kein guter Start ins neue Jahr für die Oberligamannschaft
des 1. BC Monasteria. In Unna gab es nur einen Sieg aus
fünf Spielen.

Im 1. Spiel gegen Vest Recklinghausen 2 keine Chance.
(-208 Pins).
Eine Steigerung dann gegen den BV Brackwede.
2 Punkte (+19 Pins).
Die nächste Niederlage gab es gegen den PSV Bielefeld.
(-140 Pins).
Auch das Spiel gegen den BC Bochum, ein Spiel auf
schwachem Niveau, wurde am Ende knapp verloren.(-24 Pins).

Im letzten Spiel gegen den Tabellenführer BC Lippe
wurde lange mitgehalten. Ein starker Endspurt
des Gegners verhinderte aber den möglichen Sieg.

Die besten Spieler: Lothar Deppe (988 P. 5 Sp. 197,6 Ø),
Markus Kemner (948 P. 5 Sp. 189,6 Ø)
und Abel Teixeira (935 P. 5 Sp. 187,0 Ø).

Die Landesligamannschaft mit Start in Recklinghausen.
Die Bilanz: 3 Siege. 2 Niederlagen.

Spiel 1 gegen Power Gelsenkirchen ein knapper Sieg (+6 Pins)
Spiel 2 ohne Gegner. 2 Punkte. Das 3. Spiel ein deutlicher
Sieg gegen MaxiStrike Hamm. (+113 Pins).
Nach der Mittagspause ein schwaches Spiel gegen
Highroller 2011 (-70 Pins).
Spiel 5. Gut gespielt und trotzdem eine hohe Niederlage
gegen den neuen Tabellenführer Strikers Hamm. (-149 Pins).

Michael Börding (900 P. 5 Sp. 180,0 Ø) und
Heiko Storch (897 P. 5 Sp. 179,4 Ø) mit den beste Serien.

Tab 17 18 6    Rangl 17 18 6