2. Spieltag Saison 20/21

1. Mannschaft mit Sieg und Niederlage.
2. Mannschaft mit 2 Siegen.

Nicht voll ausnutzen konnte die Verbandsligamannschaft  des  1. BC Monasteria das Heimrecht auf den Bahnen im Bowltreff  Roxel.
Das erste  Spiel gegen die 3. Mannschaft vom BV Brackwede brachte den erhofften Sieg
Der letzte der 3 Durchgänge ging zwar verloren, aber vor allem die gute Leistung im 2. Durchgang (fast 220 Schnitt) brachte am Ende 6 von 8 möglichen Punkten.
.

Die Begegnung am Nachmittag gegen die Bowlingfreunde Bielefeld stand nach 2 Spielen auf dem Pin genau unentschieden. Durch die gute Anfangsphase des Gegners im letzten Spiel kam man schnell in Rückstand. Nach der Hälfte des Spiels begann eine Aufholjagd, die zum Schluss aber nicht belohnt wurde. 16 Pins fehlten um 4 Punkte mehr mit zunehmen.
12 Punkte ergeben in der neuen Tabelle  Platz 5.

Lothar Deppe spielt 1299 Pins, 216,5 Schnitt.

 

Auch die 2. Mannschaft mit dem Heimstart.

Power Gelsenkirchen 1. und 2. Mannschaft waren die Gegner.
Eine klare Angelegenheit die Begegnung gegen Gelsenkirchen 2.
Eine normale Leistung reichte, um 8 Punkte in Münster zu behalten.

In der 2. Partie des Tages gegen Gelsenkirchen 1 wurde gleich im ersten Spiel der Grundstein für den Sieg in der Gesamtwertung gelegt. Hervorragende 829 Pins (207,25 Sch.) wurden erzielt.
Leider wurde durch die Niederlage im zweiten Spiel die Chance auf die volle Punktzahl vergeben.
Ein deutlicher Sieg im letzten Durchgang und 6 Punkte waren sicher.
In der Tabelle  jetzt auf Platz 3 verbessert.

Niklas Schüllhorn spielte sehr gute 193,1 Schnitt (1159 Pins).

Tab 2      Rangl 20 21 2  zum Download