Bericht 5. Spieltag Saison 18/19

1. und 2. Mannschaft noch immer auf dem letzten Platz.

Leistungssteigerung am 5. Spieltag für die Oberligamannschaft des    1. BC Monasteria. Der Heimstart im Cosmo Bowling brachte zwar nur 2 Siege aber durch die 5 Bonuspunkte für das zweitbeste Pinergebnis kommt man wieder näher an Platz 3-5 heran.

Im 1. Spiel fehlten 10 Pins um gegen den souveränen Tabellenersten ABC Dortmund zu gewinnen.
Das 2. Spiel gegen MaxiStrike Hamm wurde mit 80 Pins Vorsprung gewonnen.
Über 210 Mannschaftsschnitt reichten nur knapp im Spiel gegen den BV Brackwede. (+31 Pins).                                                                                               Durch zwei schlechte Würfe bei den Nachwürfen im 10. Frame verschenkt man den Sieg gegen den 1. BC Mülheim. (-3 Pins).                Der BC Duisburg 2 entwickelt sich so langsam zu Angstgegner auch diesmal gab es eine Niederlage. (-62 Pins).

Die besten Serien über 5 Spiele. 1064 Pins 212,8 Ø von Lothar Deppe 1059 Pins 211,8 Ø von Markus Kemner und 997 Pins 199,4 Ø von Abel Texeira.

Trotz der besten Saisonleistung konnte sich die Landesligamannschaft nicht mit Siegen belohnen.
In Dortmund fehlten im 1. Spiel gegen Fortuna Oberhausen 9 Pins.     Fast genau so eng war es im Spiel gegen den BSV Borken. (-13 Pins). Dann -16 Pins gegen den BC Wattenscheid.                                                        Auch das 4. Spiel gegen Strikers Amelsbüren wurde verloren.                    (-31 Pins).                                                                                                                                   Die höchste Niederlage gab es im Spiel gegen Mülheim 2. (-102 Pins).

Beste Serien über 5 Spiele. 1020 Pins 204.0 Ø von Michael Börding und 944 Pins 188,4 Ø von Marco König.

Rangliste 18 19 5      Tab 18 19 5