Bericht 2. Spieltag Saison 17/18

Guter 2. Start für die beiden Mannschaften des 1.BC Monasteria.

Durch 4 Siege aus 5 Spielen hat sich die 1. Mannschaft, beim Start in Münster (Xtrike Roxel) vom 4. Platz in der Tabelle auf Platz 2 verbessert. 1 Punkt hinter BC Lippe.

Im 1. Spiel gegen Vest Recklinghausen 2 schlecht gespielt und trotzdem knapp gewonnen.
Das 2. Spiel gegen den neuen Tabellenführer BC Lippe wurde deutlich verloren.
Im nächsten Spiel trat PSV Bielefeld mit einem Spieler weniger an und hatte damit keine Chance auf einen Sieg.
In Spiel 4 ein hoher Sieg gegen Aufsteiger BV Brackwede.
Im letzten Spiel, das bis zum Ende spannend war, wurde mit 30 Pins Vorsprung gegen den anderen Aufsteiger BC Bochum knapp gewonnen.

Die besten Spieler: Udo Heselmeyer (1001 P. 5 Sp. 200,2 Ø) und Abel Teixeira (960 P. 5 Sp. 192,0 Ø).

 

 Die 2. Mannschaft musste in Oberhausen anreten.

Die Bilanz. 3 Siege. 2 Niederlagen.
Tabellenplatz 2. 1 Punkt hinter Power Gelsenkirchen

Trotz eines guten Ergebnisses (930 Pins) wurde das 1. Spiel gegen Strikers Hamm verloren.
Das 2. Spiel ohne Gegner. Die ersten Punkte.
33 Punkte Vorsprung gegen MaxiStike Hamm. Wieder 2 Punkte.
Im 4. Spiel gegen den neuen Tabellenführer Power Gelsenkirchen wurde knapp verloren. (8 Pins).
Das 5.Spiel brachte einen deutlichen Sieg gegen die 2. Mannschaft von Highroller 2011.

Die besten Serien von Michael Börding (984 P. 5 Sp.196,8 Ø) und von Marco König (896 P. 5 Sp. 179,2 Ø).