6. Spieltag Saison 19/20

1. Mannschaft  weiter  auf  Platz  4
2. und 3. Mannschaft  festigen  Platz  3 u. 4

In Brackwede gab es für die 1.Mannschaft

nur einen Sieg am ersten Spieltag im neuen Jahr.

Eine gute Leistung, reichte gegen Assindia Miners
und gegen Duisburg (Tabellenplatz 1 und 2)
knapp nicht aus, um zu gewinnen.

Im 3. Spiel gegen den BV Brackwede, der erhoffte Sieg, gegen einen Konkurrenten im Abstiegskampf.

Am Ende ohne Chance im Spiel nach der Mittagspause
gegen MaxiStrike Hamm ( -54 Pins).

Im letzten Spiel gegen den, auch im Kampf um den Abstieg befindlichen BV Bochum, wurde ein schon sicher geglaubter Sieg, im Schlussspurt noch verloren. (-9 Pins).

Gute Serien: Marco Marciante (937 P. 5 Sp.187,4 Ø) und Markus Kemner (934 P.5 Sp.186,8 Ø).

 

2.und 3. Mannschaft in Soest

Gleich im ersten Spiel gab es das vereinsinterne Duell.
Ein wurde ein deutlichen Erfolg für die 2. Mannschaft.

Auch das 2. Spiel gegen die 4. Mannschaft von Vest Recklinghausen wurde mit 27 Pins Vorsprung gewonnen.

Gut gespielt aber trotzdem verloren gegen den souveränen Tabellenführer aus Lippstadt. (-55 Pins).

In den letzten beiden Spielen gegen MaxiStrike Hamm und im Spiel ohne Gegner konnte die Tagesbilanz auf sehr gute 8 Punkte gebracht werden.

Marco König  193,8 und Michael Börding  175,8 Ø trugen maßgeblich zu dem guten Ergebnis bei.

 

Die 3. Mannschaft ging hoch motiviert in das Spiel gegen die Nr. 1 der Liga, spielte auch ihr bestes Tagesergebnis, am Ende fehlten aber doch 65 Pins zum Sieg.

Spiel 3: Sichere 2 Punkte im Spiel ohne Gegner.

Spiel 4: Wieder gut gespielt und wieder war der Gegner (Recklinghausen) mit 25 Pins mehr der Gewinner.

Im letzten Spiel gegen MaxiStrike Hamm 2 wurden durch ein ordentliches Spiel noch einmal 2 Punkte gewonnen.

Die besten Ergebnisse von Christopher Teipen und Niklas Schöllhorn. Je etwas über 170 Ø.